[BLW Rezept] Quark-Spätzle mit Zucchini und Zitronen

Ich bin immer wieder auf der Suche nach Rezepten für uns und bin dann über ein Rezept für Quark-Spätzle gestoßen. Ein bisschen abgewandelt und mit einer leckeren Soße genau passend für uns:

image

für ca. 3 Portionen benötigt ihr:
125 g Magerquark
150g Mehl
60 ml Milch
2 Eier (Größe M)
etwas frische Muskatnuss

Ihr verrührt die kompletten Zutaten zu einem geschmeidigen Teig, evtl. wird noch ein bisschen mehr Milch benötigt.
Der fertige Teig wird nun für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt.
Nach der Ruhezeit dürft ihr nun mit der Spätzlepresse oder Reibe wunderschöne Spätzle in kochendes Wasser drücken bis sie oben aufschwimmen.

Als Soße dazu gab es:
1 Zucchini
100 ml Sahne
etwas Butter
1/2 Zitrone
Pfeffer
etwas Sonnentor Gewürz „Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Zubereitung“

Die Zucchini in etwas Butter anbraten und die Spätzle hinzugeben!
Das ganz mit der Sahne, dem Saft der 1/2 Zitrone, Salz und dem Sonnentor Gewürz abschmecken.

Lasst es Euch schmecken.

Liebe Grüße

Nicola und Paul

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s